Hello Mingas!  Here is our next Installation project. There are two parts to this one.  An Event which will be videotaped and then a window installation.  Here is the German Open Call – English in another post.

Neue Installation
My True Self – Mein wahres Ich
Kunst Event – Installation
Videoaufnahme am 10.Juli 2016
Präsentation des Videos vom 17.-31.Juli 2016
Ines Seidel hatte mir gestern ein Video gezeigt, das mich auf die Idee zu einer neuen Installation gebracht hat. Nun habt Ihr die Möglichkeit, Teil dieser Installation zu werden, die wir vom 17.-31.Juli in unserem Schaufenster am Odeonsplatz präsentieren wollen. Wir werden uns am Sonntag, den 10.Juli von 10 bis 14 Uhr zur Produktion des Videos am Odeonsplatz treffen (den genauen Treffpunkt werden wir noch zeitnah bekannt geben).
Was haben wir vor:
Video Installation “Mein wahres Ich” – Munich Artists Event
Jede Künstlerin / jeder Künstler wird zwei Masken kreiieren. Eine Anleitung dazu werden wir in den nächsten Wochen auf unserer Munich Artists Webseite posten. Zudem werden wir einen Workshop in der Friday Gallery am 4.Juni 2016 anbieten, wo wir den teilnehmenden Künstlern beim Abdruck der Maske helfen werden (Teilnahmekosten tbd).
Masken:
Eine der beiden Masken muss außen komplett in weiß gehalten sein (weiße Maske); sie repräsentiert unsere Ängste, aber auch unsere Sicherheit, die wir uns über Konformität “erkaufen”. Auf der Innenseite der Maske haben die Künstler hingegen freie Hand; die Innenseite der “weißen Maske” reflektiert die inneren Wünsche, Gefühle, das wahre Ich. Wichtig dabei ist jedoch, dass die Farben der Innenseite nicht sichtbar sein dürfen, wenn die Künstler die Maske auf dem Kopf haben – es darf nur weiß sichtbar sein.
Die zweite Maske (farbige Maske) ist genau umgedreht. Sie soll die inneren Wünsche, Gefühle, das wahre Ich auf der Außenseite zeigen – und damit den eigenen Mut repräsentieren, diese auch zu zeigen. Diese Maske (farbige Maske) sollte idealerweise genauso aussehen, wie die Innenseite der ersten Maske (weiße Maske). Zudem sollte die farbige Maske auch auf der Innenseite das gleiche Design und die gleichen Farben haben wie auf der Außenseite und damit vollständig das wahre Ich repräsentieren.
Für die Video Installation werden die Künstler die weiße Maske auf der Rolltreppe in die U-Bahn Station nach unten tragen. Sie wird die nach außen hin gezeigte Pesönlichkeit der Künstler darstellen, die “auf dem Weg” (nach unten / nach innen) in ihr jeweiliges tieferes Inneres ist. Am Ende der Rolltreppe sollen die Künstler für ein paar Sekunden innehalten, dann die weiße Maske abnehmen und die farbige Maske aufsetzen und die Rolltreppe wieder nach oben nehmen, um damit auch den Prozess des Hinabsteigens in das eigene Innere und den Prozess der Zuschaustellung (auf dem Weg nach oben) der wahren Persönlichkeit zu symbolisieren.
Wir werden die Gesichter der Künstler anmalen, so dass keiner der Teilnehmer erkannt werden wird. Jeder Künstler kann sein / ihr Gesicht nach gusto anmalen oder einfach komplett in weiß lassen. Grundsätzlich würden wir uns freuen, wenn das Gesicht ein Spiegel der Innenseite der weißen Maske wäre. Für die Videoinstallation ist es aber grundsätzlich nebensächlich. Auch kann jede Künstlerin / jeder Künstler einen Stellvertreter für die Video-Produktion senden, sollte sie / er nicht selbst teilnehmen wollen.
Wir werden eine Kamera am unteren Ende der Rolltreppe (auf dem Weg nach unten) und am oberen Ende (auf dem Weg nach oben) positionieren. Alles soll in der U-Bahn-Station am Odeonsplatz stattfinden.
Die Installation ist offen für alle Künstlerinnen und Künstler. Wir würden uns zudem freuen, wenn wir für die Präsentation des Videos im Schaufenster am Odeonsplatz auch die weißen Masken dort ausstellen könnten. Selbstverständlich werden wir alle Masken nach Ende der Installation (ab August) an die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler zurückgeben.
Ihr habt bis zum 30. Mai Zeit, mir zu sagen, ob Ihr Euch beteiligen wollt und 2 Masken sowie das Video macht.
Deadline für die Design-Vorschläge (Photos, Zeichnungen) Eurer Masken ist der 20.Juni.
Die Video-Produktion wird am 10.Juli stattfinden.
Die Video-Installation läuft vom 17.-31.Juli.
Grundsätzlich ist es auch möglich, nur die Masken zu designen und einen Stellvertreter für die Videoproduktion zu senden.
Alle Masken müssen individuell (in Handarbeit) gefertigt werden. Wen Ihr keine Maske nach Eurem Original-Gesichtsabdruck machen wollt, dann könnt Ihr auch gerne mit Eurem Material zu mir ins Studio in der Frauenstrasse 18 kommen und einen Abdruck von meinem Gesicht nehmen.  Zudem wird es – wie schon oben erwähnt – auch einen Workshop am 4.Juni geben, den Allun Turner in der Friday Gallery abhalten wird. (Fee 50 Euro including material for form.)
Kost:
  • 20 Euro Anmeldung  (This fee does not apply to early bird artists.)
  • Materialkosten für die Masken
Zudem wird die Installation auch Teil des Munich Artists Buchs am Ende des Jahres werden, wo wir alle Munich Artists Momente und Ereignisse nochmals zusammenfassen wollen. Allerdings werden wir hier nicht die einzelnen Masken zeigen, dies würde nur im individuellen Installations-Buch gezeigt werden.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag und würde mich freuen, von Euch zu hören.  Register at emmy@kyfio.com  For the event & the Mask creation.
group installation my true self

Written by Emmy Horstkamp

Hi, my name is Emmy and I live in Munich, Germany. If you want to know about art me visit my art page www.emmyhorstkamp.com or visit me in Munich, Germany

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s